Diakonie Lübbecke

Familienberatungsstelle in Lübbecke

Innerhalb von Familien lösen sich nicht alle Konflikte von selbst. Beratungsangebote der Diakonie wollen helfen.

Ratsuchende können die Pfarrstraße 5, in direkter Nachbarschaft zum Begegnungszentrum »Die Brücke« aufsuchen.

Angebot

Wir sind für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Eltern da!

Jeder Mensch muss im Laufe seines Lebens mit vielen persönlichen oder familiären Schwierigkeiten fertig werden:

  • Unzufriedenheit mit sich oder der Familie
  • Gefühle der Überforderung
  • Sorgen um die Entwicklung der Kinder

Vieles lässt sich aus eigener Kraft oder mit Hilfe von Freunden und Bekannten bewältigen. Manchmal kommt es vor, dass dies nicht ausreicht. Hier können wir fachkundige Hilfe anbieten.

Sie können sich an uns wenden

  • wenn in der Erziehung Probleme auftauchen
  • wenn Ihr Kind Schwierigkeiten im Kindergarten, in der Schule oder in der Ausbildung hat
  • wenn es ständig Streit gibt
  • wenn Fragen von Trennung und Scheidung bedrängen
  • wenn Ihr Kind Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben hat (LRS)

Wir unterstützen Kinder

  • die traurig oder wütend sind
  • die in Kindergarten und Schule Schwierigkeiten haben
  • die keine Freunde finden
  • die Angst haben
  • die oft Bauchschmerzen haben
  • die ins Bett machen

Wir nehmen uns Zeit für Jugendliche

  • die Stress in der Familie, mit Freunden, in der Schule oder am Arbeitsplatz haben
  • die sich allein und unverstanden fühlen
  • die vor Problemen stehen, die sie sonst keinem anvertrauen mögen

Konkrete Angebote

Zu Ihrer Unterstützung bieten wir an

  • Diagnostische und therapeutische Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien
  • Gespräche mit Jugendlichen, Eltern und Alleinerziehenden
  • Familienberatung und Familientherapie
  • Gruppen für Eltern
  • Diagnostik bei Lese- und Rechtschreibschwäche (LRS)

Sie erreichen uns

persönlich in der Pfarrstr. 5, gegenüber der Begegnungsstätte „Die Brücke“, in Lübbecke

Telefonisch erreichen Sie uns unter: 05741/9559
Montag bis Donnerstag 08.30 – 12.30 Uhr
und Montag, Dienstag und Donnerstag 14.00 – 17.00 Uhr

Falls wir nicht erreichbar sind, haben wir einen Anrufbeantworter, der regelmäßig abgehört wird.

Junge Menschen mit Ess-Störungen

Angeleitete Selbsthilfegruppe bzw. eine offene Sprechstunde

Dieses Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche mit einer Ess-Störung im Alter von 11 bis 18 Jahren

Es findet jeden ersten Montag im Monat von 17.00 bis ca. 18.30 Uhr in den Räumen der Familienberatungsstelle, Pfarrstraße 5, 32312 Lübbecke statt.

Darüber hinaus findet für Eltern und Kinder bzw. Jugendlichen eine offene Sprechstunde statt. Hier besteht die Möglichkeit, sich zum Thema sowie zu der geleiteten Selbsthilfegruppe zu informieren.

Diese Sprechstunde findet immer am letzten Montag im Monat von 17.00 bis 18.00 Uhr, ebenfalls in der Pfarrstraße 5 statt.

Die angeleitete Selbsthilfegruppe dient der Auseinandersetzung mit der eigenen Ess-Störung und der Suche nach geeigneten Wegen und Lösungsansätzen.

Ansprechpartner sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der Familienberatungsstelle der Diakonie in der Pfarrstr. 5 in Lübbecke. Erreichbar sind sie über 05741/9559 oder unter familienberatungsstelle@diediakonie.de

Wir freuen uns über Interesse und möchten Sie ermuntern, offen den Kontakt aufzunehmen.

Hier kann ein Flyer zum Angebot im PDF-Format heruntergeladen werden.

Was noch wichtig ist

  • Ratsuchende kommen freiwillig zu uns
  • Sie können die Beratungsstelle unabhängig von Ihrer Konfession in Anspruch nehmen
  • Die Beratung ist für Sie kostenfrei, die Kosten werden vom Kreis, dem Land NRW, dem Kirchenkreis Lübbecke und durch Spenden getragen
  • Wir unterliegen der Schweigepflicht
  • Die Anmeldung kann telefonisch oder persönlich erfolgen.
  • Je nach Anzahl der Anmeldungen können Wartezeiten entstehen.
  • Gesprächstermine finden jeweils nach Vereinbarung statt.

Wir sind ein Team

Wir sind ein Team 

von sieben Frauen und Männern, die als Psychologe, Sekretärin, Sozialpädagogin, Sozialpädagoge, Lehrerin und als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin ausgebildet sind. Grundlagen unserer Arbeit sind verschiedene beraterische und psychotherapeutische Zusatzausbildungen und eine langjährige Berufserfahrung.

Sie erreichen uns

persönlich in der Pfarrstr. 5, gegenüber der Begegnungsstätte „Die Brücke“, in Lübbecke

Telefonisch erreichen Sie uns unter: 05741/9559
Montag bis Donnerstag 08.30 – 12.30 Uhr
und Montag, Dienstag und Donnerstag 14.00 – 17.00 Uhr

Falls wir nicht erreichbar sind, haben wir einen Anrufbeantworter, der regelmäßig abgehört wird.

Ansprechpartner

Renate Sprengel-Findeklee (Sekretärin)
Hans-Werner Dielitzsch (Psychologe, Leiter der Beratungsstelle)
Silke Feldmann (Familientherapeutin, Lehrerin)
Christiane Heinrich (Jugend-, Ehe- und Familienberaterin, Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapeutin, Supervisorin)
Regine Roll (Diplom Psychologin Systemische Familientherapie)
Andre Vahrenkamp (Dipl. Sozialarbeiter (FH))

Pressespiegel


Am 28.03.2018

Kurs: PMR (Progressive Muskelrelaxation)

Entspannungstraining für Erwachsene

Am 15.03.2018

Spende für die Familienberatungsstelle

940 Euro für die Diagnostik und die Ursachen von Lese-Rechtschreibschwächen (LRS)

Am 08.11.2016

Bürgermeister verteilt warme Socken

Familienmesse in Preußisch Oldendorf lockt viele Menschen in die Sekundarschule

Am 06.04.2016

Informationsabend: Essstörungen bei Kinder und Jugendlichen

im Mehrgenerationenhaus Lübbecke am Dienstag, den 19.04.2016 um 19.30 Uhr

Am 02.12.2015

Verstärkung für die Familienberatungsstelle

Andre Vahrenkamp verstärkt das Team der Familienberatungsstelle der Diakonie im Kirchenkreis Lübbecke

Am 24.03.2015

"Beziehungen haben Warencharakter"

Interview: Hans-Werner Dielitzsch, Psychologe und Leiter der Familienberatungsstelle der Diakonie

Am 28.09.2014

Neue Ansprechpartnerin für junge Menschen mit Essstörungen

Die Sozialpädagogin und verhaltenstherapeutisch orientierte Sozialtherapeutin Jana Gutsche ist die neue Ansprechpartnerin für das Angebot.

Am 17.12.2013

Neues Angebot: eine offene Sprechstunde für Essgestörte

Im nächsten Jahr läuft ein weitere neues Angebot in der Familienberatungsstelle der Diakonie im Kirchenkreis Lübbecke an: eine offene Sprechstunde für Essgestörte.

Am 28.10.2013

Kirchenkreisstiftung unterstützt Selbsthilfegruppe der Familienberatung

Die Familienberatungsstelle freute sich über eine Spende von 1.000 Euro für eine Selbsthilfegruppe für essgestörte Kinder und Jugendliche.

Am 24.07.2013

Prävention in Sachen Essstörungen

Die Familienberatungsstelle der Diakonie beteiligte sich an der "Suchtwoche" in der Gesamtschule Hüllhorst.

Am 08.03.2013

Damit alle an einem Strang ziehen

Hans-Werner Dielitzsch und Iwan Miene von der Familienberatungsstelle im Interview mit der "Neuen Westfälischen".

Am 18.01.2013

Gruppe für essgestörte Jugendliche

In der Familienberatungsstelle gibt es eine Gruppe für essgestörte Jugendliche.