Diakonie Lübbecke

Aktuelle Informationen

22.07.2020

Flyer Familienberatung

23.07.2020

Datenschutzerklärung

23.07.2020

Hygieneerklärung

06.08.2020

Flyer Ess-Störung

Verstärkung für die Familienberatungsstelle

Verstärkung für die Familienberatungsstelle der Diakonie im Kirchenkreis Lübbecke: Mit Andre Vahrenkamp, 33 Jahre alt, ist eine neuer Mitarbeiter zum Team gestoßen. Er ist in Stockhausen aufgewachsen, machte eine Ausbildung zum Erzieher, danach studierte er Sozialarbeit/Sozialpädagogik in Emden. Bei der »PariSozial« arbeitete er in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, ehe er nun die Familienberatungsstelle verstärkt. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zieht sich wie ein roter Faden durch seinen Lebenslauf. Im Sport- und Bewegungsbereich war Vahrenkamp schon früh aktiv als Übungsleiter in einem Sportverein tätig. Besondere Qualifikationen erwarb er für die Arbeit mit Kindern, die mangelnde Bewegungserfahrungen gesammelt haben. Diese Kompetenzen setzte er in verschiedenen Projekten direkt vor Ort ein.

Er arbeitet seit 2009 auf Kreisebene in der Arbeitsgemeinschaft Jungenarbeit mit. Die AG Jungenarbeit hat es sich zur Aufgabe gemacht, die besonderen Lebenslagen und Bedürfnisse von Jungen mehr in den Vordergrund zu rücken. Der Bereich liegt ihm besonders am Herzen und kann gut von ihm in die neue Stelle integriert werden. Andre Vahrenkamp soll genau diesen Aspekt in die Familienberatung einbringen, neben den anderen Aufgaben im Beratungsalltag, wie der Leiter der Beratungsstelle, Hans-Werner Dielitzsch bei der Vorstellung des neuen Kollegen betonte. „Die Jungen und jungen Männer,“ so Vahrenkamp, »haben spezifische Bedürfnisse«. Auf die nun künftig in der Familienberatungsstelle noch gezielter eingegangen werden kann als bisher. »Hans-Werner Dielitzsch: „Die Familienberatungsstelle ist an dieser Stelle mit Wissen bereichert worden.“

Andre Vahrenkamp hat nicht nur berufliche Kenntnisse im Umgang mit Kinder, er ist verheiratet und hat drei Kinder im Alter von 4 Monaten, 2 und 13 Jahren. Er engagiert sich ehrenamtlich in einem Förderverein und treibt in seiner Freizeit gern Sport.


Der Leiter der Familienberatungsstelle, Hans-Werner Dielitzsch, freut sich über das neue Mitglied seines Teams, Andre Vahrenkamp (rechts).