Diakonie Lübbecke

Herzlich Willkommen!

Unsere Begegnungsstätte in Lübbecke befindet sich an der Kapitelstraße 9 und heißt "Die Brücke" - Haus der Begegnung. 

Tel. 0 57 41 / 230 356
Kapitelstr. 9 - 32312 Lübbecke

  • Das Team der "Brücke" - Wir sind gerne alle jederzeit für Sie da!

Zusatzprogramm für die Monat Juni und Juli 2019

Ein bunter Strauß an Veranstaltungen im Juni und Juli in der „Brücke“

Die Begegnungsstätte „Die Brücke“ der Diakonie Lübbecke in der Kapitelstraße 9 ist ein Ort für vielseitige Veranstaltungen für jedes Interesse, Neben einem regelmäßigen Programm ergänzt ein Zusatzprogramm einen bunten Strauß.

Den Anfang macht am 04. Juni eine Fahrt zum Dümmer See ab 12:00 Uhr. Vor dem Kaffeetrinken um 15 Uhr ist ausreichend Zeit für ein leckeres Fischbrötchen und einen gemütlichen Spaziergang in Lembruch. Am Freitag den 07. Juni folgt dann ab 09:45 Uhr ein Spaziergang in und um Lübbecke. Dabei wird die Heimat und Umgebung geleitet erkundet und wer mag kann danach in der „Brücke“ Mittagessen gehen. Hier wird um Anmeldung gebeten. Am 14. Juni kann man dann mit Pastor Helling über Gott und die Welt reden und dabei Kekse essen und frischen Kaffee trinken. Beginn ist um 15:00 Uhr. Sportlich geht es dann am 19. Juni zu. Unter dem Motto „Locker vom Hocker“ können Seniorinnen und Senioren ab 15:00 Uhr turnen. Auch hier wird um Anmeldung gebeten. Auch das traditionelle Klön-Kaffee wird in diesem Monat am 19. Juni ab 15.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung wieder stattfinden. Hier kann man bei selbstgebackenem Kuchen und Kaffee gemütlich zusammensitzen und Bingo spielen.

Im Juli macht dann am 05. Juli ab 15:00 Uhr wieder der geleitete Spaziergang in und um Lübbecke den Anfang bevor am 11. Juli ab 11:00 Uhr eine Fahrt zum Steinhuder-Meer für 29,00 Euro pro Person ansteht. Zunächst fahren alle Mitreisenden nach Steinhude wo zunächst Zeit für frischen Fisch und einen kleinen Spaziergang ist. Um 15 Uhr geht es in die Weberei Seegers & Sohn, wo die Anwesenden eine kurze Besichtigung erwartet. Nach anschließendem Kaffee und Kuchen kann man noch ein wenig im Weberei-Shop stöbern. Den Abschluss macht am 19. Juli das Sommerfest im Garten der Begegnungsstätte. Neben frisch Gegrillten und selbstgemachten Salat, gibt es kühle Getränke und Musik Auch hier wird zur besseren Planung um Anmeldung gebeten. „Hausmannskost“ für Jedermann rundet an jedem Montag, Mittwoch und Freitag ab 12.00 Uhr das Angebot ab.

Tamara Raddy und ihr Team freuen sich über viele Gäste und vielseitige Begegnungen und Gespräche. Weitere Informationen gibt es gerne per Telefon unter 05741/230 356.

 

Gartenzauber


Sprechen Sie mich und mein Team gerne an!

Tamara Raddy

Pressespiegel


Am 22.07.2017

Senioren feiern Sommerfest

Sonne, Salate, Gegrilltes und Musik: An der Begegnungsstätte »Die Brücke«, die in diesem Jahr 40 Jahre alt wird, ist am Freitagabend ein stimmungsvolles Sommerfest gefeiert worden

Am 29.06.2017

Gemeinsame Schifffahrt aus dem Mittelandkanal und der Weser

30 Gäste der Begegnungsstätte „Die Brücke“ erleben einen tollen Nachmittag in Minden

Am 02.08.2016

Gemeinsames Grillen zum Abschluss einer tollen Zeit

Urlaub ganz ohne Koffer - auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg

Am 19.05.2016

Von Radtour bis Rattenfänger

Programm »Urlaub von zu Hause« vorgestellt

Am 15.03.2016

"Brücke" will sich öffnen

Neue Leiterin Tamara Raddy in Begegnungsstätte begrüßt – Ausstellung der Montagsmaler

Am 02.12.2015

Gemeinsames Singen in der "Brücke"

Ein gemeinsames Kaffeetrinken und Singen mit Klavierbegleitung bereitete viel Freude.

Am 21.07.2015

Grillen zum Abschluss von "Urlaub von zu Hause" 2015

Die gemeinsamen Veranstalter von »Urlaub von zu Hause« blicken auf eine erfolgreiche Ausgabe 2015 zurück.

Am 01.07.2015

Ausstellung von Anni Coors in der "Brücke"

Anni Coors von den "Montagsmalern" stellt in der Begegnungsstätte "Die Brücke" ihre Werke aus.

Am 01.06.2015

"Urlaub von zu Hause" bietet interessante Angebote

Auch in diesem Jahr haben sich alle Beteiligten wieder zusammengesetzt und haben für Anfang Juli ein Angebot, das sich »seniorengerecht« auf nur vier Tage verteilt.