Diakonie Lübbecke

Aktuelle Stellenauschreibungen zum Download

24.08.2022

Psychologe*n oder Psychotherapeut*in für Suchtberatung

18.08.2022

Soziale Arbeit im Projekt ZUHAUSE

02.08.2022

Soziale Arbeit in der Flexiblen Familienhilfe

18.04.2022

Pflegefachkraft Ev. Altenheim Lübbecke

04.04.2022

Pflegekraft ohne Ausbildung Ev. Altenheim Lübbecke

18.04.2022

Pflegefachkraft (m/w/d) für den ambulanten Pflegedienst DIE DIAKONIE

04.04.2022

Pflegekraft ohne Ausbildung Matthäus Seniorenzentrum

02.05.2022

Nachtschwärmer? Pflegefachkraft im Nachtdienst

29.06.2022

Soziale Arbeit im Verein für Betreuungen

Psychologe*n oder Psychotherapeut*in für Suchtberatung

Fachlich und persönlich - Ihr Profil
  • Voraussetzung ist eine Approbation oder eine von der DRV anerkannte therapeutische Zusatzausbildung, oder ab der die Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Berufserfahrung in der Suchtkrankenarbeit
  • Begleitung und Beratung alkohol- bzw. medikamentenabhängiger Menschen sowie deren Angehörige oder soziales Umfeld
  • Kooperative und konstruktive Zusammenarbeit im Team wie auch mit allen internen sowie externen Partnern
  • Selbstständiges Arbeiten und Organisationsfähigkeit
Abwechslungsreich und vielseitig - Ihre Aufgaben
  •           Einzel- und Gruppenpsychotherapie
  •           Dokumentation des therapeutischen Prozesses
  •           Erstellen von Zwischen- und Abschlussberichten
  •          Teilnahme an Teambesprechungen und Supervision
  •           Durchführung von psychologischer Diagnostik

Mitarbeiterfreundlich und fair - Unser Angebot

  • Faires Entgelt und attraktive Sozialleistungen wie Jahressonderzahlungen, eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge gemäß dem Tarif BAT KF
  • an den gemeinsamen Bedürfnissen orientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine intensive Zusammenarbeit mit verbundenen Partnern und einem engagierten Landesverband
  • Flexibilität bei der Arbeitszeit und ein eigener Arbeitsplatz

     

Das Diakonische Werk im Kirchenkreis Lübbecke e.V. ist Träger von verschiedenen Beratungsangeboten. Die Fachberatungsstelle Sucht ist Anlaufpunkt für Betroffene, Gefährdete, Angehörige und Bezugspersonen von Abhängigkranken und suchtmittelgefährdeten Menschen, bei denen Unterstützungsbedarf besteht.

Ratsuchende erhalten Informationen und Beratung, Vorbereitung und Vermittlung in stationäre Entwöhnungsbehandlungen, Ambulante Rehabilitation (ARS) und die Nachsorge nach der Behandlung.

Die Fachberatungsstelle Sucht ist vernetzt mit anderen Trägern der Suchtarbeit, hat ihr Einzugsgebiet im gesamten Altkreis Lübbecke und entwickelt fortwährend seine Qualität in Beratung und Therapie weiter, um den Hilfesuchenden die bestmögliche Unterstützung zukommen zu lassen.

Die Beratung ist für ratsuchende Menschen vertraulich, kostenlos, und individuell.

Kontakt

Auskünfte zur Arbeit in der ARS erteilt Beate Engels unter Telefon 05741-2700 898
oder beate.engels@diediakonie.de
Oder senden Sie uns eine Mail mit Ihren Kontaktdaten. Wir melden uns bei Ihnen.

Bewerben unter

DIE DIAKONIE

Geistwall 32

32312 Lübbecke

info@diediakonie.de

oder Jetzt bewerben >