Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

Illu


Inhalt

Der Duft von frischen Pickert im Garten des Matthäus Seniorenzentrums

Der Duft frischer Pickert ist einmal im Jahr schon eine feste Tradition im Garten des Matthäus Seniorenzentrums der Diakonie Lübbecke. 

Der Weg ins Heimathaus nach Gehlenbeck ist sowohl für die Bewohnerinnen und Bewohner der Einrichtung am Garnisonsring als auch für die Gäste der gegenüberliegenden Tagespflege nur recht mühsam zu bewältigen. Deshalb wurde auch dieses Jahr kurzerhand eine Einladung ausgesprochen und einige Frauen des Heimatvereins Gehlenbeck bauten im Garten ihre großen gusseisernen Pfannen auf und ziemlich schnell entstand so eine mobile „Pickert-Braterei“. 

Zum traditionellen Kartoffelgericht der westfälischen Küche durften als Beilagen natürlich Apfelmus oder Sirup nicht fehlen. Für den Durst gab es Kaffee und kalte Getränke. 

Untermalt wurde der bunte Nachmittag musikalisch vom „Stieben-Max“ aus dem Kalletal mit seiner steirischen Harmonika.


Pickert ganz traditionell – die gab es mit einigen Frauen des Heimatvereins Gehlenbeck im Garten des Matthäus Seniorenzentrums. Begrüßt wurden sie unter anderem von Claudia Lücking (Pflegedienstleitung im Matthäus Seniorenzentrums, ganz rechts) und Silvia Bösch (Pflegedienstleitung der Tagespflege, zweite von rechts)

 



Suchen und Finden


Aktuelle Stellenangebote

    
Bild: I-vista / pixelio.de


Nachbarschaftshilfe


Sie möchten uns unterstützen?

Jetzt hier einfach über "Paypal"

                


oder hier per 


Danke sehr für Ihre Unterstützung unserer Arbeit!


Ferien für die Seele - Reisen 2018


Übernahme einer ehrenamtlichen Betreuung


Freunde und Förderer der Diakonie Lübbecke e.V.


Mach mit im Ehrenamt!