Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

Illu


Inhalt

Rosa Meyring im Interview

Es ist jedes Jahr ein besonderes Ereignis für die Bewohnerinnen und Bewohner des Ev. Alten- und Pflegeheims der Diakonie Lübbecke wenn Rosa Meyring mit ihren Musikerinnen und Musikern des Jungen Kammerorchesters Lübbecke zu Besuch ist und mit stimmungsvoller Musik für adventliche Stimmung sorgt. Bekannte und weniger bekannte Adventslieder werden auf sehr professionellem Niveau präsentiert und hinterlassen eine Menge Staunen und Freude. Nach dem diesjährigen Konzert gab Rosa Meyring einige tiefere Einblicke in diese liebgewonnene Tradition zur Adventszeit.

Frau Meyring, dass Sie uns mit dem Jungen Kammerorchester Lübbecke jedes Jahr in der Adventszeit im Ev. Alten- und Pflegeheim besuchen ist schon eine liebgewonnene Tradition. Jedes Jahr ist die Vorfreude groß. Wie lange währt diese Tradition jetzt schon?

Rosa Meyring: Ich komme nun schon seit fast 20 Jahren in das Evangelische Alten- und Pflegeheim, um zu spielen. Auch schon bevor meine Mutter hier lebte. Sie ist vor ca. 10 Jahren hier verstorben. Man hat daher auch eine gewisse Verbundenheit mit der Einrichtung.

Geben Sie mit dem Jungen Kammerorchester nur bei uns Adventskonzerte oder besuchen Sie auch andere Einrichtungen in der Region?


Meyring: Wir waren auch schon mal in anderen Heimen in der Region, allerdings sind wir nur im Ev. Alten- und Pflegeheim regelmäßig. Im Gegensatz zu anderen Häusern hat man hier auch einfach die räumlichen Möglichkeiten.

Gibt es besondere Herausforderungen wenn man in einer Einrichtung mit einem begrenzten Platzangebot musiziert? Das ist doch sicher nicht mit der Stadthalle oder einer Kirche vergleichbar, oder?

Meyring: Wenn man einen professionellen Anspruch hat, ist es durchaus herausfordernd in Alten- und Pflegeheimen aufzutreten. Platz, Belüftung und Raumklang sind nur einige Faktoren, die starken Einfluss nehmen.

Regt die Musik bei den Konzerten auch zum mitsingen an oder geht es Ihnen mehr darum sich von der Musik tragen zu lassen und zuzuhören?

Meyring: Ebenso bin ich stets bemüht, Stücke zu implementieren, die zu mitsingen geeignet sind.

Haben Sie schon Ideen für weitere Besuche bei uns im Ev. Alten- und Pflegeheim?

Meyring: Im Oktober wurde in der Lübbecker Stadthalle die Zauberflöte von uns aufgeführt. Die Aufführung wurde auf DVD aufgenommen und ich würde diese sehr gerne in Ihrem Haus präsentieren, wenn die Umbaumaßnahmen abgeschlossen sind.



Suchen und Finden


Aktuelle Stellenangebote

    
Bild: I-vista / pixelio.de


Sie möchten uns unterstützen?

Jetzt hier einfach über "Paypal"

                


oder hier per 


Danke sehr für Ihre Unterstützung unserer Arbeit!


Ferien für die Seele - Reisen 2018


Monatsprogramm der Begegnungsstätte "Die Brücke"

 

Kapitelstraße 9 in Lübbecke.
Telefon: 05741/230 356


Programm Mehrgenerationenhaus / Ehrenamtsbörse

   
Unsere regelmäßigen Angebote finden Sie hier 

_________________________

Hier geht es zur Ehrenamtsbörse


Übernahme einer ehrenamtlichen Betreuung


Freunde und Förderer der Diakonie Lübbecke e.V.


Mach mit im Ehrenamt!