Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

Illu

Sie befinden sich hier: / Leben im Alter / Tagespflege / Pressespiegel


Inhalt

10 Jahre Tagespflege der Diakonie am Matthäus Seniorenzentrum

Die Tagespflege der Diakonie Lübbecke am Garnisonsring 30 feiert in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum. Seit 10 Jahren bietet die Tagespflege ihren Gästen bis zu 5 Tagen in der Woche in der Zeit von 07.30 Uhr bis 17.00 Uhr ein umfangreiches Betreuungs – und Pflegeangebot für einen abwechslungsreichen Alltag. „Wir freuen uns sehr mit unserem Angebot und einem engagierten Team schon so viele Jahre aktiv sein zu dürfen.“ sagt Silvia Bösch, die Pflegedienstleitung und dankt ihrem Team und gleichzeitig allen Besuchern, Wegbegleitern und Freunden.

Besondere Momente bedürfen besonderer Aktionen und deshalb war eine Jubiläumswoche fast selbstverständlich. Es begann mit einem Tag der offenen Tür und jeder Tag der folgenden Woche stand im Zeichen eines besonderen Highlights.

Den Anfang machten am Montag Marlies Lindemann und Willi Kökenhoff von der Heimatbühne Isenstedt. Mit Sketchen nahmen sie den Alltag und das wahre Leben humorvoll aufs Korn und begeisterten die Tagesgäste. Wenn man herzhaft lachen kann, dann braucht das nicht selten auch etwas Energie und deshalb kam am Dienstag ein gemeinsames Grillen mit frischer, heimischer Bratwurst gerade recht. Auch das Feiern gelang schon wieder sehr gut, sodass auch schwungvolle Musik nicht fehlen durfte. In der Mitte der Woche hatten die anwesenden Gäste der Tagespflege dann Lust auf einen gemeinsamen Ausflug und so ging es zur Mühle nach Eilhausen. Zunächst wurde das Innere der Mühle besichtigt, sodass man etwas über das damalige Alltagsleben lernen konnte und sodann war Zeit für ein gemeinsames Eis bei bestem Wetter. Wieder in der Tagespflege angekommen wartete das nächste Highlight. Zur Feier des besonderen Jubiläums wartete eine doppelstöckige Torte darauf verzehrt zu werden. Das sie sehr gut schmeckte war allen Anwesenden schnell anzusehen. Gemeinsam wurde sich währenddessen angeregt darüber ausgetauscht, was in Lübbecke vor 10 Jahren los war und fast alle konnten sich auch noch an das eine oder andere erinnern. Am Donnerstag der Woche wagten alle Gäste dann einen Rückblick zu den Anfängen der Tagespflege im Jahr 2007. Dias regten die Erinnerungen an und luden zu intensiven Gesprächen ein. Unvergessen wird in der nächsten Zeit auch der Abschlussgottesdienst mit Pfarrer Jürgen Giszas bleiben. Er bildete am Freitag den Abschluss der Woche und widmete sich dem Thema „auf Reisen und auf dem Weg sein“. Lieder und besondere Gedanken luden zum Nachdenken über und mit Gott ein. Am Ende des Gottesdienstes wurden die Gäste der Tagespflege geehrt, welche aktuell die längste Zeit die Einrichtung besuchten. Hildegard Mörschler aus Nettelstedt ist seit Mai 2011 Gast, gefolgt von Erwin Steinmeier aus Büttendorf, welcher seit Juni 2011 dabei ist und Amanda Krohne aus Obermehnen kommt seit August 2012 gerne in die Tagespflege.

„Die Jubiläumswoche war abwechslungsreich und wird uns allen noch lange in guter Erinnerung bleiben“, ist sich Silvia Bösch sicher. Sie weist auch darauf hin, dass neue Gäste immer herzlich willkommen sind. Neben einer gelebten Tagesstruktur mit gegenseitigem Gedankenaustausch und Einbindung in abwechslungsreiche Beschäftigungsmöglichkeiten, Spaziergänge und ergänzende jahreszeitliche Angebote, sowie Ausflüge in die nähere Umgebung sind gemeinsame Mahlzeiten ebenso selbstverständlich und wichtig wie die Vermittlung von Physio- und Ergotherapie, Fußpflege oder einem Friseur. Auf Wunsch holt der Fahrdienst die Gäste gerne von zu Hause ab und bringt sie sicher wieder zurück Wer das Angebot erst einmal testen möchte, für den wird ein kostenloser Schnuppertag angeboten. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.diediakonie oder per Telefon unter 05741/23620-15. Eine Mail erreicht die Tagespflege unter tagespflege@diediakonie.de.


Willi Kökenhoff und Marlies Lindemann von der Heimatbühne Isenstedt begeisterten mit Sketchen aus dem Alltag und dem wahren Leben


Eine zweistöckige Jubiläumstorte sah nicht nur beeindruckend aus sondern schmeckte auch noch wunderbar


Eis Essen bei bestem Wetter an der Mühle in Eilhausen


Ehrung der Gäste, welche aktuell am längsten die Tagespflege am Matthäus Seniorenzentrum besuchen: Erwin Steinmeier, Hildegard Mörschler und Amanda Krohne (von links nach rechts). Mit den Gästen freuen sich Pfarrer Jürgen Giszas und Pflegedienstleitung Silvia Bösch (ganz rechts).



Suchen und Finden


Aktuelle Stellenangebote

    
Bild: I-vista / pixelio.de


Flüchtlingsarbeit im Ev. Kirchenkreis Lübbecke

Klicken Sie auf das Bild um zur Webseite zu gelangen.


Sie möchten uns unterstützen?

Jetzt hier einfach über "Paypal"

                


oder hier per 


Danke sehr für Ihre Unterstützung unserer Arbeit!


Ferien für die Seele - Reisen 2017


Programm Mehrgenerationenhaus / Ehrenamtsbörse

   
Unsere regelmäßigen Angebote finden Sie hier 

_________________________

Hier geht es zur Ehrenamtsbörse


Übernahme einer ehrenamtlichen Betreuung


Freunde und Förderer der Diakonie Lübbecke e.V.


Mach mit im Ehrenamt!